Maureen

Foto: reckordzeitstudio

reckordzeitstudio: Hallo Maureen,
schön, dass du dir die Zeit nimmst, mir und den Lesern einige Fragen zu beantworten. Geht’s dir gut?

Maureen: Ja, danke mir geht es sehr gut.
reckordzeitstudio: Du bist Cosplayerin, kannst du den Lesern kurz erklären, was man genau darunter versteht?

2cx

Foto: Zeno Gaich Photography

Maureen: Beim Cosplay stellt man einen Charakter meist aus einem Anime/Manga dar. Mittlerweile werden aber auch oft Charaktere aus Comics, Filmen, Serien und mehr umgesetzt. Das war die Kurzfassung.

 

Zayuri Cosplay

Foto: Zeno Gaich Photography

reckordzeitstudio: Seit wann betreibst du das Hobby denn schon? Und welche Figuren / Charaktere hast du bereits dargestellt / umgesetzt?

Maureen: Ich cosplaye seit Mai 2013 und habe mittlerweile ca. 14 Cosplays. Davon habe ich manche schon wieder verkauft um andere umsetzen zu können.

Zayuri Cosplay

Foto: FocusON

reckordzeitstudio: Woher bekommst du deine Outfits und Perücken? Das ist ja sicher alles ziemlich teuer und / oder zeitaufwendig?

Maureen: Seit ca. einem halben Jahr nähe ich meine Cosplays selber. Davor habe ich die meisten von Ebay oder Cosplayseiten gekauft. Die Perücken ebenso.
Ja Cosplay ist ein sehr aufwendiges und teures Hobby aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Zayuri Cosplay

Foto: Zeno Gaich Photography

reckordzeitstudio: Was war dein bisher liebster / aufwendigster Charakter?

Maureen: Mein liebstes und aufwendigstes Cosplay ist tatsächlich ein und das selbe und zwar Star Guardian Lux aus League of Legends. Das war mein erstes Cosplay was ich komplett selbst hergestellt habe und die Herstellung war bis jetzt am aufwendigsten im Vergleich zu meinen anderen Cosplays.

 

Zayuri Cosplay

Foto: Cosplay Photography by Franky

 

reckordzeitstudio: Hast du einen großen Traum in deiner Cosplay-Karriere?

Maureen: Momentan ist Cosplay für mich „nur“ ein Hobby. Das einzige was ich unbedingt mal erleben will ist eine der größeren Conventions im Ausland und dort mal die bekannteren Cosplayer treffen.

Zayuri Cosplay

Foto: Zeno Gaich Photography

reckordzeitstudio: Welche Tipss kannst du, als erfahrene Cosplayerin, anderen geben, die sich damit beschäftigen möchten? Oder vielleicht auch Fotografen, die Bilder mit Cosplayern erstellen wollen?

Maureen:
An andere Cosplayer habe ich den Tipp nie etwas unversucht zu lassen und immer an sich selbst zu glauben. Wenn man will kriegt man alles hin. Am Anfang ist es vielleicht auch ganz nützlich sich Hilfe von anderen zu suchen, was z.B. das Nähen betrifft oder das Arbeiten mit Worbla und anderen Materialien.

Den Fotografen da draußen, die gerne Bilder mit Cosplayern erstellen wollen, würde ich den Rat geben sich im Vorfeld auf jeden Fall über den Charakter den die Cosplayerin darstellt zu informieren, da das bei der Locationsuche, den Posen etc. ziemlich nützlich ist. Und ansonsten einfach Spaß haben!

Zayuri Cosplay

Foto: Zeno Gaich Photography

reckordzeitstudio: Vielen Dank für die tollen Antworten, hat mir großen Spaß gemacht in deine Welt einzutauchen 🙂 Auf welchen Seiten kann man dich denn finden?

Maureen: Sehr gerne, ich danke auch. 🙂 Mich findet man in erster Linie auf Facebook unter www.facebook.com/zayuricosplay. Außerdem auf Instagram unter Zayuricosplay und auf Deviantart heiße ich Zayuri-chan.

8256 Total 3 Heute

Share This: